Gerlub Visual
Visual Product Shell Turbo

Ihre Vorteile

  • Wir sind rund um die Uhr
    24 Stunden an 7 Tagen die Woche
    für Sie erreichbar
  • Schnelle Lieferung
  • Neueste Shell
    Schmierstoff-Technologie
  • Persönliche Beratung vor Ort
  • Bevorratung durch
    Schmierstoffgroßlager in
    Ihrer Nähe
  • Entsorgung
  • Analysen
Foto GerLub Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartnerin

Karina Becker

Telefon 0228 512-740

Shell Turbinenöle

Die neuen Shell Turbinenöle auf Basis der GTL-Technologie („Gas-to-Liquids“) wurden speziell für Anforderungen von hocheffizienten Turbinenanlagen und Getrieben entwickelt. Shell Turbinenöle haben das Ziel Turbinenausfälle und Wartungszeiten so weit wie möglich zu reduzieren. Turbo – Turbinenöle überzeugen durch eine hervorragende Langzeit-Performance auch unter schwersten Betriebsbedingungen.

Warum Shell Turbinenöle?

  • Entwickelt für extreme Betriebsbedingungen
  • Exzellente Wasserabscheidung
  • Besonderer Oxidationsschutz
  • Geringe Neigung zur Schaumbildung
  • Hervorragende thermische Stabilität

Spezifikationen

Shell Turbo S4 GX 32 ASTM 4304-13 Typ I, II und III; GB (China) 11120-2011, L-TSE, L-TGE und L-TGSE; DIN 51515 Teil 1 L-TD und Teil 2 L-TG; JIS K-2213 Typ 2; ISO 8068, L- TGF und L-TGSE; freigegeben von Siemens Power Generation, spec TLV 9013 04 und TLV 9013 05; General Electric GEK 32568j, 46506e, 28143b, 101941a, 107395a und 1240498

Zu den Produkt- und Sicherheitsdatenblättern

Shell Turbo S4 GX 46 ASTM 4304-13 Typ I, II, und III; GB (China) 11120-2011, L-TSE; L-TGE und L-TGSE; DIN 51515 Teil 1 L-TD und Teil 2 L-TG; JIS K-2213 Typ 2; ISO 8068; L-TGF und L-TGSE; freigegeben von Siemens Power Generation, Spezifikation TLV 9013 04 und TLV 9013 05

Zu den Produkt- und Sicherheitsdatenblättern

Shell Turbo S4 X 32 ASTM 4304-13 Typ I und III; GB (China) 11120-2011, L-TGA, L-TSA, L-TGSB; DIN 51515 Teil 1 L-TD und Teil 2 L-TG; ISO 8068; L-TGB und L-TGSB; Siemens Power Generation TLV

Zu den Produkt- und Sicherheitsdatenblättern